Mpe Usa

Werk Pineville, North Carolina (USA)

Der erste Schritt der Internationalisierungsstrategie von MPE Group startete mit der Eröffnung von MPE USA Inc. im Jahr 2003.

MPE USA liegt in Pineville, einem Vorort von Charlotte, North Carolina. Zweck der Gründung war die Kunden des NAFTA – Marktes mit Produktion und Lieferung vor Ort zu betreuen. Die Produktion ist vor allem auf die Technologie des Blasformens (Pressblow) ausgerichtet. Es werden vor allem Bälge für Stoßdämpfer, Lenkgetriebe und Achsmanschetten hergestellt.

Nach einer ersten Phase von bürokratischen und kommerziellen Aktivitäten, nahm das US-Werk die Serienproduktion im Herbst 2004 auf. Schon im Jahr 2007 musste die Tochterfirma auf Grund der steigenden Produktionsstückzahlen in ein größeres Werk verlagert werden. Das wachsende Vertrauen der Kunden erlaubte es MPE USA wichtige Verträge zu gewinnen und in Folge dessen auch dieses Werk in ein größeres Gebäude in Pineville, mit einer Fläche von 7.000 Quadratmetern, zu verlagern.

Das Werk in Pineville ist Sitz von Management-Büros und Produktionsstandort und das ansässige Qualitätslabor und die Messtechnik stehen im ständigen Austausch mit dem italienischen Hauptsitz. Wie alle Werke von MPE ist auch MPE USA, Inc. nach ISO / TS 16949 zertifiziert.

Die gute Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen der Zentrale und den Tochtergesellschaften sind ein geschätzter Mehrwert, den MPE seinen Kunden bietet. Das erworbene Know how aus über 40 Jahren wird an die jungen ausländischen Produktionsstandorte übertragen.

Die Verlagerung der Produktion an die Standorte der Kunden hat erhebliche Vorteile für die Logistik und Kosten, aber auch um dem Kunden den besten Service vor Ort bieten zu können.